Lokomotivdrehgestelle

Mit HL2 und HR2 werden Triebdrehgestelle aus der Entwicklung der Firma ELH bezeichnet. Hierbei handelt es sich um kundenspezifische Konstruktionen, welche unter Umständen genau Ihrem Anforderungsprofil entsprechen. Verschiedene Antriebskonzepte und Leistungen sind möglich.

HL2

Einsatz z.B. bei Lokomotiven, Fokus liegt auf hohe Anfahrzugkräfte, größerer Einbauraum ist erforderlich.

HR2E

Einsatz z.B. bei Gleisbaumaschinen, Fokus liegt auf möglichst geringen Einbauraum und niedrige Aufstandshöhen des Fahrzeugkastens.

HL2-20t-265 kW

HL2-20t-265 kW

Radsatzlast: 20 t
Geschwindigkeit: 120 km/h
Kompaktbremseinheit

Prospekt

HR2E

HR2E

Radsatzlast: 22,5 t
Geschwindigkeit: 120 km/h
Radscheibenbremse

Prospekt